Versand innerhalb von 24 Stunden Vertrauen seit 1998 Diskrete Verpackung

Privatsphäre

In dieser Datenschutzerklärung gibt WorldHerbals Einblick in die Art und Weise, wie wir Daten erfassen, speichern und schützen. Darüber hinaus erläutern wir, wie wir Daten verarbeiten und strikt den gesetzlichen Anforderungen folgen, um eine sichere Umgebung für jeden Besucher unserer Website zu schaffen. Wir gewährleisten den Datenschutz für alle unsere Kunden bei WorldHerbals.

Artikel 1: Erfassung personenbezogener Informationen

1.1 Einkäufe
Bei Einkäufen in unserem Webshop erfassen wir personenbezogene Daten, unabhängig davon, ob Sie mit oder ohne Konto bestellen. Um den Kauf- und Verkaufsprozess reibungslos zu gestalten, erfassen wir folgende personenbezogene Daten:

  • Vor- und Nachname
  • Straße und Hausnummer
  • Postleitzahl und Wohnort
  • Land
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer
  • IP-Adresse

WorldHerbals benötigt diese Informationen, um die bestellten Produkte zu liefern. Die IP-Adresse wird automatisch von jedem Besucher empfangen. Dadurch können wir unsere Online-Umgebung schützen und Ihr Internet-Erlebnis optimieren.

1.2 Zwecke der Datenerfassung
Wir speichern Kundendaten aus verschiedenen Gründen. Diese Daten werden zu folgenden Zwecken erfasst und gespeichert:

  • Ausführung von Vereinbarungen zwischen Kunden und WorldHerbals in Bezug auf die Lieferung von Produkten
  • Erstellung und Verwaltung Ihres Kontos bei WorldHerbals
  • Bereitstellung eines exzellenten Kundenservice
  • Gewährung von Kunden-Garantie
  • Verhinderung von Betrug
  • Durchführung von Marktforschung und Analysen

1.3 Newsletter
Wir informieren unsere Kunden wöchentlich über neue Produkte, Angebote und Updates per Newsletter. Für den Versand des Newsletters bitten wir um Ihre Zustimmung und erfassen folgende Informationen:

  • Vorname
  • E-Mail-Adresse

Diese Informationen sind erforderlich, um den Newsletter zu versenden und zu personalisieren. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie unseren Kundenservice kontaktieren oder den Link im Newsletter verwenden.

Artikel 2: Einwilligung

Wenn Sie eine Bestellung aufgeben, eine Transaktion abschließen oder einen Kauf zurücksenden, gehen wir davon aus, dass Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten für diesen bestimmten Zweck erteilen. Für andere Zwecke fragen wir immer nach Ihrer ausdrücklichen Einwilligung. Natürlich haben Sie die Möglichkeit, dies abzulehnen. Wenn Sie es bereuen, Ihre Einwilligung gegeben zu haben, können Sie diese jederzeit widerrufen, indem Sie unseren Kundenservice kontaktieren.

Artikel 3: Offenlegung von Daten

In einigen besonderen Fällen haben wir das Recht, Ihre Daten offenzulegen. Dies gilt, wenn Sie gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen oder wenn das Gesetz uns dazu verpflichtet.

Artikel 4: Speicherung von Daten

Wir speichern personenbezogene Daten nur für die oben genannten Zwecke. Personenbezogene Daten werden maximal 10 Jahre lang aufbewahrt, damit wir unseren Kunden bis zu 10 Jahre nach dem Kauf bei Bedarf Unterstützung und Service bieten können. Kundendaten bleiben so lange gespeichert, wie das Konto aktiv ist. Bei der Löschung eines Kontos werden die Daten aus unserem System entfernt.

Artikel 5: Cookies

Bei WorldHerbals verwenden wir funktionale und analytische Cookies. Die funktionalen Cookies haben rein technische Funktionen und sorgen dafür, dass die Website ordnungsgemäß funktioniert, einschließlich der Speicherung Ihrer Präferenzeinstellungen. Diese Cookies sind für eine optimale Funktion der Website unerlässlich.

Darüber hinaus platzieren wir Cookies, die Ihr Surfverhalten verfolgen, um maßgeschneiderte Inhalte anzubieten und die Website weiter zu optimieren. Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website haben wir Sie über diese Cookies informiert und um Ihre Zustimmung zu deren Platzierung gebeten.

Sie haben die Möglichkeit, sich von Cookies abzumelden, indem Sie die Einstellungen Ihres Internetbrowsers ändern, sodass keine Cookies mehr gespeichert werden. Sie können auch alle zuvor gespeicherten Informationen über die Einstellungen Ihres Browsers löschen.

Artikel 6: Dritte

Um Transaktionen durchzuführen und unsere Dienstleistungen anzubieten, verwenden wir Dienste von Dritten. Im Allgemeinen erfassen, verwenden und übermitteln diese Dritten nur die Informationen, die für die Bereitstellung ihrer Dienste an uns erforderlich sind.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass bestimmte externe Dienstleister, wie Zahlungsanbieter und andere Zahlungsabwickler, ihre eigenen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf die Informationen haben, die wir ihnen für Transaktionen im Zusammenhang mit Ihrem Einkauf zur Verfügung stellen müssen.

Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien dieser Anbieter zu lesen, um ein Verständnis dafür zu erhalten, wie sie mit Ihren persönlichen Informationen umgehen. Einige dieser Anbieter können sich in einer anderen Rechtsprechung als Sie oder wir befinden oder Einrichtungen in anderen Rechtsprechungen nutzen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, eine Transaktion durchzuführen, an der ein Drittanbieter beteiligt ist, können Ihre Daten daher den Gesetzen der Gerichtsbarkeit(en) unterliegen, in der sich dieser Dienstleister oder diese Einrichtung befindet.

Hinweis: Sobald Sie unsere Website verlassen oder auf die Website oder Anwendung eines Drittanbieters weitergeleitet werden, fallen Sie nicht mehr unter diese Datenschutzerklärung oder unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

  • Webanalyse-Dienst
    Auf unserer Website haben wir einen Webanalyse-Dienst (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Die Webanalyse umfasst die Erfassung und Analyse von Daten zum Verhalten der Besucher auf Websites. Dieser Dienst erfasst beispielsweise Daten zur Herkunft des Besuchers (Referrer), zu den besuchten Unterseiten und dazu, wie oft und wie lange eine Unterseite angesehen wurde. Die Webanalyse wird hauptsächlich zur Optimierung der Website und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetanzeigen verwendet.

  • Kurierdienst
    Um Lieferungen abzuschließen, nutzen wir einen Kurierdienst. Dieser Dienst kümmert sich um den Transport zwischen unserem Unternehmen und der Adresse des Kunden. Um diesen logistischen Prozess zu ermöglichen, benötigen wir Zugriff auf bestimmte Informationen, wie den Namen und die Adresse des Kunden.

  • Mailing-Service
    Bei WorldHerbals nutzen wir einen externen Mailing-Service-Provider, um den Newsletter zu versenden. Dieser Anbieter hat nur begrenzten Zugriff auf Kontoinformationen, die mit der Zustimmung zur Newsletter-Anmeldung verbunden sind, wie die E-Mail-Adresse. Wir haben einen Verarbeitungsvertrag mit diesem externen E-Mail-Service-Provider abgeschlossen, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten. Dieser Vertrag umfasst unter anderem Maßnahmen zur Gewährleistung des höchsten Maßes an Datenschutz, die Art der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Dauer, den Zweck und die Art der Verarbeitung.

  • Marketingservice
    WorldHerbals wird von einem spezialisierten Unternehmen für Marketing- und Kommunikationsaktivitäten unterstützt. Ihr Zugang zu personenbezogenen Informationen ist sehr begrenzt und die Informationen sind weitgehend anonymisiert. Bei Bedarf haben wir Verarbeitungsverträge mit allen externen Marketing-Support-Dienstleistern abgeschlossen.

  • Zahlungsdienstleister
    Bei WorldHerbals nutzen wir externe Zahlungsdienstleister, um Transaktionen abzuschließen, wie iDeal-Zahlungen.

Artikel 7: Sicherheit

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und ergreifen angemessene Maßnahmen, um Missbrauch, Verlust, unbefugten Zugriff, unerwünschte Offenlegung und unbefugte Änderung zu verhindern. Unsere Datenbank ist gut gegen unbefugten Zugriff geschützt. Nur Mitarbeiter von WorldHerbals haben Zugriff auf Ihre Daten über einen eindeutigen Benutzernamen und ein Passwort. Innerhalb des Unternehmens verfügen unsere Mitarbeiter über spezifische Zugriffsrechte, sodass sie nur auf die für ihre Tätigkeiten erforderlichen Daten und Informationen zugreifen können.

Wir streben danach, so viele Daten wie möglich zu anonymisieren, sodass diese nicht direkt mit einem bestimmten Kunden verknüpft werden können. Diese anonymisierten Daten werden für Analysen verwendet. Für unsere Zusammenarbeit mit Dritten ist es unerlässlich, dass sie die DSGVO einhalten und an einen Verarbeitungsvertrag gebunden sind.

Artikel 8: Zugang, Änderung oder Löschung von Daten

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen, zu korrigieren oder zu löschen. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung zu widerrufen, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen und das Recht auf Datenübertragbarkeit. Das bedeutet, dass Sie einen Antrag stellen können, um die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen zur Verfügung haben, in einer Computerdatei an Sie oder eine von Ihnen genannte Organisation zu senden. Sie können einen Antrag an unseren Kundenservice stellen. Wir werden so schnell wie möglich, aber spätestens innerhalb von vier Wochen, auf Ihren Antrag reagieren.

Artikel 9: Änderungen der Datenschutzerklärung

WorldHerbals behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Änderungen sind unmittelbar nach ihrer Veröffentlichung auf der Website sichtbar. Im Falle von Änderungen werden wir diese kommunizieren und alle über die Anpassungen informieren.

Artikel 10: Unternehmensdaten

Bei Fragen können Sie uns unter den folgenden Daten kontaktieren.